Menü

Datenschutzhinweise

 

Diese Datenschutzhinweise informieren Sie darüber, wann und warum wir persönliche Informationen erfassen, wie wir diese verwenden und wie wir Ihre Daten und Ihre damit verbundenen Ansprüche und Rechte schützen.

Wir verarbeiten und übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur in rechtmäßiger Weise – insbesondere zur Erfüllung vertraglicher Pflichten, aufgrund überwiegender berechtigter Interessen oder auf Basis Ihrer Einwilligung.

Dies erfolgt immer in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).  Der Zweck und die Rechtsgrundlage sind bei den nachstehenden Verarbeitungen jeweils konkret angegeben.

Für die Datenverarbeitung verantwortlich ist

MED-EL Elektromedizinische Geräte Gesellschaft m.b.H.,
Fürstenweg 77a, 6020 Innsbruck, Österreich, Tel.: +43 5 77 88, privacy[at]medel.com

Lokaler Ansprechpartner: office[at]medel.de

Der verantwortliche Datenschutzbeauftragte kann wie folgt direkt kontaktiert werden: bzw. mittels Zusatz z. Hd. DSB an obige Adresse.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch. Wenn die Verarbeitung Ihrer Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, können sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Zusätzlich haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde zu beschweren.

Speicherdauer

Ihre Daten werden gelöscht, sobald kein Erfordernis für eine weitere Speicherung  mehr besteht (z.B. Erfüllung rechtlicher Aufbewahrungspflichten, die Erstellung, Ausübung oder Verteidigung rechtlicher Forderungen, etc.). Es besteht auch die Möglichkeit, dass wir Daten anonymisieren, anstatt sie zu löschen. In diesem Fall wird jede Information unwiederbringlich gelöscht, die Rückschlüsse auf Ihre Person zulässt.

 

 

Datenweitergabe

Wir machen mit Ihren personenbezogenen Daten keine Geschäfte. Für den Betrieb unserer Internetseiten oder z.B. für E-Mail-Dienste, Authentifizierung oder Webanalyse setzen wir Dienstleister ein,  die Kenntnis von personenbezogenen Daten erhalten können. Wir wählen alle Dienstleister sorgfältig – insbesondere im Hinblick auf Datenschutz und Datensicherheit – aus und treffen alle datenschutzrechtlich erforderlichen Maßnahmen.

Ihr Mentor wird MED-EL über die Kontaktaufnahme informieren und Ihre allgemeinen Kontaktdaten an MED-EL weitergeben. Gesprächsinhalte bleiben dabei selbstverständlich vertraulich nur zwischen Ihnen und Ihrem Mentor.

Wenn Sie unsere Webseite besuchen

Beim Besuch unserer Webseite erheben wir folgende Daten: Name der aufgerufenen Website, angeforderte Datei, Datum/Uhrzeit, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp/Version, Betriebssystem, zuvor besuchte Seite und IP-Adresse. Die IP-Adresse des Endgeräts wird kurzfristig gespeichert. Rechtliche Grundlage: Berechtigtes Interesse- Art 6 (1) f DSGVO –  Sicheres Betreiben der Seite.

Eigenwerbung

Für eigene Werbezwecke behalten wir uns vor, folgende Daten: Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Alter (optional) zu verarbeiten und für die Zusendung von Angeboten und Informationen zu unseren Leistungen sowie freiwilliger Umfragen zu nutzen. Rechtliche Grundlage: Zustimmung – Art. 6 (1) a und Berechtigtes Interesse – 6 (1) f DSGVO.

Folgende Funktionen bietet Ihnen unsere Webseite:

Kontaktformular 

Sie können direkt mit MED-EL Kontakt aufnehmen (z.B. um Fragen zu unseren Produkten zu stellen, Hilfe anzufordern, etc.), indem Sie unser Kontaktformular ausfüllen. Der Kontakt wird in der Regel per E-Mail hergestellt. Wenn Sie das Kontaktformular abschicken, werden folgende Daten, die Sie in den entsprechenden Feldern eintragen, verarbeitet: Vorname, Nachname (optional), E-Mail-Adresse, Daten betreffend der Anfrage.
Zweck: Antwort/Hilfestellung zu Ihrer Anfrage.
Rechtliche Grundlage: Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen – Art. 6 (1) b DSGVO.

 

Newsletter

Sie können sich für unseren Newsletter und E-Mail-Verteiler anmelden, um Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen zu erhalten. Dabei werden folgende Daten verwendet: Name, E-Mail-Adresse, Analyse des Nutzerverhaltens (z. B. Öffnen von E-Mails und Anklicken von Inhalten).

Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (sog. Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter.

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters „Salesforce“. Salesforce.com, The Landmark @ One Market Street, Suite 300, San Francisco, CA 94105, USA. Information zum Datenschutz. Salesforce ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzniveau einzuhalten.

Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter, oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.
Zweck: Information zu MED-EL spezifischen Themen, Produkten und Dienstleistungen.
Rechtliche Grundlage Zustimmung – Art. 6 (1) a DSGVO und Berechtigtes Interesse- Art. 6 (1) f DSGVO – Eigenwerbung.

Nutzerkonto / Registrierung

Sie können nicht-öffentliche Informationen einsehen (z.B. Software-Downloads und zusätzliche Dienstleistungen wie eLearning-Angebote), indem Sie sich auf unserer Webseite registrieren. Die Authentifizierung für den Zugang zum nicht-öffentlichen Bereich bzw. die personalisierten Serviceleistungen erfolgt mittels der Auth0 Softwarekomponente. Dies erfordert die Weiterleitung Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Passworts für einen sicheren Login-Prozess. Unter https://auth0.com/terms/ und https://auth0.com/privacy/ finden Sie mehr Informationen.
 Zweck: Ihre Kontaktdaten (Name, Email-Adresse, Passwort) werden benötigt, um für Sie einen Account anzulegen, Ihre Identität zu bestätigen und den geforderten Serviceleistungen und Kontaktanfragen nachzukommen.
Rechtliche Grundlage: Erfüllung eines Vertrages – Art. 6 (1) b DSGVO

 

 

Cookies

Als Cookies bezeichnet man Informationsstücke, die von einer Website auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. Websites setzen Cookies insbesondere ein, um frühere Nutzereinstellungen wiederherzustellen, den Verlauf von Nutzeranfragen nachzuvollziehen oder das Nutzerverhalten zu analysieren.

Eine Nutzung der Website ist auch ohne Cookies möglich. Der Nutzer kann in seinem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder seinen Browser so einstellen, dass er benachrichtigt wird, bevor ein Cookie gespeichert wird. Der Nutzer kann die Cookies über die Datenschutz-funktionen seines Browsers jederzeit von der Festplatte seines Endgeräts löschen. In diesem Fall könnten die Funktionen und die Benutzerfreundlichkeit der Website eingeschränkt werden. Rechtliche Grundlage: Zustimmung – Art. 6 (1) a DSGVO und Berechtigtes Interesse – Art. 6 (1) f DSGVO – Analyse, Optimierung und wirtschaftlicher Betrieb der Seite.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Informationen zum Datenschutz. Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Nutzer ermöglichen. Rechtliche Grundlage: Berechtigtes Interesse – Art. 6 (1) f DSGVO Optimierung der Inhalte und Fehlerbehebung.

Der Nutzer kann die Speicherung der Cookies im Rahmen von Google Analytics durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser-Software verhindern. In diesem Fall kann der Nutzer aber gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen. Der Nutzer kann darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterlädt und installiert: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Salesforce Marketing Cloud

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, nutzen wir den Service der Salesforce Marketing Cloud, um von Ihnen folgende Daten zu erheben und zu verarbeiten: IP-Adresse, Browsertyp und -version, die Adresse der angeforderten Seite („Request“), der Titel der Seite, die zuvor besuchte Seite („Referrer“), Zeitpunkt des Seitenaufrufs. Sobald Sie sich in Ihr Nutzerkonto eingeloggt haben oder für unseren Newsletter angemeldet haben, übermitteln wir auch Ihre E-Mail-Adresse an salesforce.com EMEA Limited, Floor 26 Salesforce Tower, 110 Bishopsgate, London, EC2N 4AY, United Kingdom. Diese Daten werden verwendet, um Ihren Besuch auf unserer Webseite zu analysieren. Informationen zum Datenschutz. Rechtliche Grundlage: Berechtigtes Interesse – Art. 6 (1) f DSGVO Optimierung der Inhalte und Eigenwerbung.

Survey Monkey

Zur Durchführung von freiwilligen Zufriedenheitsumfragen und zur Optimierung unseres Websiteangebots verwenden wir die Umfrageplattform SurveyMonkey. Die Erfassung und Auswertung der Daten unterliegt dem Datenschutz von SurveyMonkey. Rechtliche Grundlage: Zustimmung – Art. 6 (1) a DSGVO.

Social Media Plug-Ins

Wir verwenden auf unserer Website sogenannte „eingebettete“ Social-Media-Plug-Ins (Schnittstellen zu sozialen Netzwerken). Beim Besuch der Website stellt das System aufgrund der Einbindung der Plug-Ins automatisch eine Verbindung mit dem jeweiligen sozialen Netzwerk her und überträgt Daten (IP-Adresse, Besuch der Website etc.). Der Nutzer kann diese Datenübertragung verhindern, indem er sich vor dem Besuch der Website bei den jeweiligen sozialen Netzwerken ausloggt. Nur im „eingeloggten“ Zustand kann das soziale Netzwerk spezifische Daten dem Aktivitäten-Profil des Nutzers durch automatische Datenübertragung zuordnen. Wir verwenden die Social Media Buttons um unseren Besuchern die Möglichkeit zu bieten, unserer Inhalte direkt in den Kanälen zu posten bzw. zu teilen. Rechtliche Grundlage: Berechtigtes Interesse –  Art. 6 (1) f DSGVO Möglichkeit Beiträge zu posten/teilen.

Die auf der Website eingebundenen sozialen Netzwerke sind:

  • Facebook („gefällt mir“)

Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, CA, 94304, USA, https://de-de.facebook.com/policy.php.

  • Twitter

Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, https://twitter.com/de/privacy

  • Instagram

Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, CA, 94304, USA, https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content

 

  • Youtube (Videos)

YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA, https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

  • Linkedin

LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Ireland, https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

 

Änderungshinweise:

Wir überarbeiten diese Datenschutzhinweise bei Änderungen an unserer Webseite oder sonstigen Anlässen, die dies erforderlich machen. Die aktuelle Fassung finden Sie stets auf dieser Webseite. Aktuelle Version gültig ab: 01.08.2019